Tag und Nacht für Sie erreichbar:
09441 / 72 36

TrauerHilfe DENK Kelheim
Beerdigungskosten richtig absichern – schon zu Lebzeiten

Was kostet eine Beerdigung? Eine häufig gestellte, nachvollziehbare Frage.
Allerdings ist sie nicht ganz so einfach zu beantworten, denn die Kosten einer Beerdigung setzen sich aus vielen verschiedenen Faktoren zusammen. Je nach gewünschter Bestattungsart, aber auch nach der Höhe von kommunalen Gebühren und von Hinterbliebenen beauftragten Leistungen können Bestattungskosten deutlich variieren.


In einem umfassenden Beratungsgespräch informieren Sie die Mitarbeiter der TrauerHilfe DENK Kelheim über die möglichen und tatsächlichen Kosten Ihrer späteren Bestattung. Natürlich auch darüber, wie Sie diese Kosten beispielsweise mit einer Sterbegeldversicherung so absichern können, dass Ihre Angehörigen im Trauerfall nicht durch Bestattungskosten belastet sind.


Die TrauerHilfe DENK Kelheim empfiehlt, schon zu Lebzeiten über die Absicherung der Beerdigungskosten nachzudenken. Sicher ist das keine einfache Überlegung, aber eine hilfreiche und entlastende.
Ausdrücklich möchten wir auch darauf hinweisen, dass auch bei Empfängern von Sozialleistungen eine Sterbegeldversicherung bis zu einer bestimmten Höhe als Teil des Schonvermögens anerkannt wird. Bitte haben Sie keine Scheu und sprechen uns diesbezüglich an.

 

Seriöse Absicherung von Bestattungskosten – Eine gute Entscheidung -
TrauerHilfe DENK Kelheim.